Motivation im Januar: Jährlich, Gefährlich, aber Notwendig!

31. Januar 2019 / Fitness
Motivation im Januar: Jährlich, Gefährlich, aber Notwendig!

Motivation im Januar: Jährlich, Gefährlich, aber Notwendig!

Ein Versuch Motivation logisch, rational und mathematisch zu lösen.

Das neue Jahr hat begonnen und auch im neuen Jahr hat man sich Vorsätze genommen. Die wichtigsten Vorsätze in einer Leistungsgesellschaft sind sicherlich gesundheitlicher Natur. Meistens hält dieser Vorsatz bis Februar/März und dann geht es wieder bergab.

Im Januar tummeln sich überdurchschnittlich lange Warteschlangen an den Geräten und im März legt sich schon langsam wieder Staub. Weshalb geben wir so schnell auf ? Wieso geht uns die Puste nach wenigen Wochen aus und wir finden uns mit schlechten Gewissen, noch schlechteren Ausreden und vermindertem Selbstwertgefühl wieder auf der Couch?

Motivation

Was dich am Anfang von der Couch geholt hat, ist später dein Untergang. Motivation ist gut, denn sie bringt uns erst zum Sport, jedoch ist sie eine Variable die uns später wieder abbrechen lässt.

Je länger der Zeitraum, desto geringer wird die Motivation für ein bestimmtes Ziel.

Sicherlich, kann man sagen dein WARUM muss groß genug sein, dann hält die Motivation länger. Aber mindestens genau so wichtige ist ein Plan. Ein Plan der strukturiert ist und sich Woche für Woche steigert, so wird aus der Variablen » Motivation, eine Konstante » Plan

Motivation basiert auf Emotionen und Emotionen kommen und gehen. Eine Variable die wir schnell in eine Konstante umwandeln müssen, wenn wir unsere Ziele nachhaltig erreichen möchten.

Dieser Graf verdeutlicht weshalb Eye of the Tiger dich nur am Anfang ins Studio bringt und verhindert, dass du zu einer Karteileiche wirst!

 

Unterstütze den Kampf gegen Karteileichen und hör‘ auf Planlos zu trainieren!

Peace, Lasell!

 





Lasell King –
Ich helfe Menschen als Personal Trainer & Ernährungscoach mit einem ganzheitlichen Ansatz.

Leave a Comment

*Required fields Please validate the required fields

*

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen